Gründung der Walliser Piratenpartei


Am Samstag, 5. Mai 2012 wurde im Café de la Croix Fédérale in Sitten die Walliser Piratenpartei gegründet.



Bereits im Vorfeld hat sich die Schweizer Piratenpartei mit dem “Walliser Problem” der Sprachgrenze befasst: An der GV der Piratenpartei in Visperterminen wurde schliesslich beschlossen, dass pro Kanton nur eine Sektion gegründet werden soll, dass aber Subsektionen oder Co-Präsidien möglich sind. Diesem Entscheid entsprechend startete die Walliser Sektion der Piraten mit Christian Schnidrig (fürs Oberwallis) und Arnaud de Kalbermatten (fürs Unterwallis) im Präsidium durch.

20120503_WB_Gläserner Staat statt gläserner Bürger by piratenpartei_vs

20120504.RoteAnneliese.RA 222-16 by piratenpartei_vs


20120518 RZ FrontalPiratenChrigiSchnidrig by piratenpartei_vs


Weitere Informationen

Piratenpartei VS
@ppsvs

  • Overblocking: Netzsperren blocken mehr als erlaubt! https://t.co/BGLzqmjePL
    vor 1 Monat

Kommende Termine: